Touristeninformation
Museumplein

Standort

Museumplein

Museumplein ist ein Stadtpark und Platz, der sich südlich des Zentrums von Amsterdam befindet. Der Platz verdankt seinen Namen dem 1885 eröffneten Rijksmuseum. Im Laufe der Jahre wurde der Platz von Amsterdammern zur Erholung genutzt. Die Rasenflächen laden zum Picknick, Frisbee und Fußball spielen ein. Touristen nutzen den Platz zum Ausruhen und als Treffpunkt für Busreisen. Auch auf dem Museumplein finden verschiedene Veranstaltungen statt. Wie De Parade und der Uitmarkt. Rund um den Museumplein gibt es verschiedene kulturelle Attraktionen wie das Rijksmuseum, das Van Gogh Museum, das Stedelijk Museum, das Moco Museum und das Concertgebouw.

Rijksmuseum

Das Rijksmuseum ist eines der 16 Rijksmuseen in den Niederlanden. Das Rijksmuseum ist seit 1885 im Gebäude des Rijksmuseums untergebracht. Die Sammlung des Rijksmuseums bietet einen Überblick über die niederländische Geschichte und Kunst, darunter Werke von Vermeer, Hals und Rembrandt. Die Sammlung des Rijksmuseums basiert auf der Kunstsammlung, die die Familie des Stadthalters im Laufe der Jahrhunderte aufgebaut hat. Das Rijksmuseum hat über 80 Räume. Dazu gehören Gemälde, Skulpturen, Grafiken und asiatische Kunst. Zu den Highlights gehören Die Nachtwache, die Milchmagd, der bedrohte Schwan und das Porträt eines Mädchens in Blau.

Van Gogh Museum

Das Van Gogh Museum ist ganz dem Werk von Vincent van Gogh gewidmet. Die Sammlung umfasst siebenhundert Briefe, fünfhundert Zeichnungen und mehr als zweihundert Gemälde von Van Gogh. Das Museum wurde 1973 als Nationalmuseum eröffnet. Heute ist das Museum eine eigenständige Stiftung. Die Gemälde sind Teil der Niederländischen Nationalen Kunstsammlung. Viele von Vincent van Goghs bekannten Werken befinden sich im Van Gogh Museum. Wie das gelbe Haus, die Sonnenblumen, das Schlafzimmer und die Kartoffelesser.

Stedelijk Museum Amsterdam

Das Stedelijk Museum Amsterdam wurde 1895 eröffnet. Das Museum ist ein Museum für zeitgenössische und moderne Kunst und Design. Seit 1874 hat das Museum fast 90.000 Objekte gesammelt. Alle wichtigen Kunstrichtungen des 20. und 21. Jahrhunderts sind hier zu finden. Das Gebäude des Stedelijk-Museums ist besonders an dem 2012 eröffneten Flügel mit dem Spitznamen De Badkuip zu erkennen.

Moco-Museum

Das Modern Contemporary Museum Amsterdam (kurz Moco Museum) ist ein privates Museum am Museumplein in der Villa Alsberg. Das Museum ist ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Das Moco Museum beherbergt Ausstellungen von Andy Warhol und dem Graffitikünstler Banksy.

Concertgebouw

Das Royal Concertgebouw wurde 1888 eröffnet und beherbergt das Royal Concertgebouw Orchestra. Im Concertgebouw gibt es 4 Konzertsäle: Kleiner Saal, Großer Saal, Spiegelsaal und Kleiner Saal. Während der 125-Jahr-Feierlichkeiten im Jahr 2013 erhielt das Concertgebouw die königliche Auszeichnung. Jährlich finden ca. 800 Konzerte mit ca. 850.000 Besuchern statt.

Bei Van der Valk Amsterdam-Amstel können Sie Fahrräder mieten, die Sie in nur 15 Minuten auf dem Musemplein benutzen können!